MS™

Spezifikation:
Kokillenschlichte MS ist eine pastenförmige, feine Schlichte auf Basis Graphit sowie anderer mineralischer Stoffe. Das spezifische Gewicht liegt bei ca. 1,3 kg/Ltr.

Verpackung:
Kokillenschlichte MS wird in PE-Eimer à 25 kg geliefert.

Einsatzgebiet:
Kokillenschlichte MS findet Verwendung als Tauchschlichte bei Messing-Kokillenguß nach dem Hand-, Maschinen- und Niederdruckverfahren.

Verarbeitung:
Kokillenschlichte MS wird im Gewichtsverhältnis von ca. 1:10 bis 1:5 in Wasser eingerührt und ist sofort gebrauchsfertig. Je nach Gußgewicht und Gußwandstärke kann eine Veränderung des Mischverhältnisses erforderlich sein. Es ist empfehlenswert dem Tauchbad unsere pulverförmige Kokillenschlichte I 75 L zuzusetzen. Dadurch kann eine gewünschte Oberflächenrauhigkeit und Deckfähigkeit eingestellt werden. 

Die Zugabemenge sollte durch Versuche ermittelt werden. Es empfiehlt sich, das Tauchbad durch geeignet Rührwerke in Bewegung zu halten.

Lagerung:
Kokillenschlichte MS ist bei kühler Lagerung mindestens 6 Monate haltbar. Zweckmäßig ist, sie zur Homogenisierung nach längerer Lagerung kurz aufzurühren.

Effekt:
Durch KOKILLENSCHLICHTE MS erreicht man:

 - längere Haltbarkeit der Kokille
 - mehr Abgüsse bevor ein Reinigen der Kokille notwendig wird
 - gleichmäßigere Gußoberflächen
 - weniger Nacharbeit am Gußstück
 - geringere Warmrissneigung.

Kennzeichnung:
Gemäß den gültigen deutschen Verordnungen über gefährliche Arbeitsstoffe ist KOKILLENSCHLICHTE MS nicht kennzeichnungspflichtig.

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Hinweise zum Datenschutz Einverstanden