D 12™ (Sprühschlichte)

Spezifikation:D12
KOKILLENSCHLICHTE D 12 ist eine pulverförmige Schlichte auf der Basis Graphit sowie anderer kohlenstoffhaltiger und mineralischer Stoffe.

Das Schüttgewicht liegt bei ca. 0,2 kg/Ltr.

Verpackung:
KOKILLENSCHLICHTE D 12 wird in Papiersäcken à 20 kg geliefert.

Einsatzgebiet:
KOKILLENSCHLICHTE D 12 findet Verwendung als Sprühschlichte bei Messing- Kokillenguß nach dem Schwerkraft- und Niederdruckverfahren. 

Verarbeitung:
KOKILLENSCHLICHTE D 12 ist nach dem Anrühren sofort gebrauchsfähig. Die Mischung sollte so eingestellt werden, daß der Anteil an Kokillenschlichte, mit der Zentrifuge gemessen, bei ca. 25% liegt. Der genaue Anteil richtet sich nach Gewichts-, und Wandstärke der Gußstücke. 

Die Zugabemenge sollte durch Versuche ermittelt werden. Es empfiehlt sich das Schlichtebad durch geeignete Rührwerke in Bewegung zu halten.

Lagerung:
In trockenen Räumen ist KOKILLENSCHLICHTE D 12 unbegrenzt haltbar.

Effekt:
Durch KOKILLENSCHLICHTE D 12 erreicht man:

- längere Haltbarkeit der Kokille
- gleichmäßigere Gußoberflächen
- weniger Nacharbeit am Gußstück
- besseres Fliessverhalten des Metalls

Kennzeichnung:
Gemäß den gültigen deutschen Verordnungen über gefährliche Arbeitsstoffe ist KOKILLENSCHLICHTE D 12 nicht kennzeichnungspflichtig.

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Hinweise zum Datenschutz Einverstanden